Handchirurgie

Handtherapie:

    • Wund- und Narbenbehandlung
    • Ödembehandlung (u.a. vegetative Behandlungstechniken wie schröpfen, Akumat, heiße Rolle)
    • Manuelle Therapie (Mobilisierung von Gelenken und benachbarten Strukturen)
    • Weichteilbehandlung (Entspannung und Dehnung)
    • Thermische Anwendungen
    • Sensibilitätstraining
    • Aktives Funktionstraining
    • Spiraldynamik
    • Beratung und Information, Anleitung zu Eigenübungen
    • Übungsprogramme und Betätigen zur Förderung von Fähigkeiten in Alltag und Beruf
    • Anfertigung von funktionellen Lagerungsschienen
    • Anlegen von Aktiv-Tapes
    • Mitbehandlung angrenzender Gelenke, der Schulter und der Wirbelsäule
Zurück zur Leistungs-Übersicht >>>